Jugend Sportschützen Gross-Umstadt

JUGENDFÖRDERUNG

Norbert Kontner

Lieber Besucher,

seit geraumer Zeit, können wir in unserem Verein wieder einen deutlichen Zulauf von Jugendlichen spüren. Eine eher gegensätzliche Entwicklung zum allgemeinen Trend. 

Wir sind sehr glücklich darüber, der Jugend in unterschiedlichen Altersstufen einen attraktiven Freizeitsport näher zu bringen.

Der Sport ist in Olympischen Disziplinen, z.B. Biathlon, beim Publikum etabliert. Nur ganz an der Basis, der Quelle der Sportler müssen wir noch stark Aufklärungsarbeit betreiben. Hier bei uns geht es nicht um das Schießen oder das Treffen. Hier geht es um Werte, Fair-Play, Training und Zielvorgaben. Verantwortung, Ehrgeiz, Teamgeist und sportliche Zusammenarbeit, Konzentration, Entwicklung und Steigerung von Leistung.

Wir sind stolz auf unsere jüngsten Sportschützen und begleiten sie von Turnier zu Turnier.
Um aber mit anderen Vereinen wettbewerbsfähig zu sein, müssten wir die Mannschaft komplett neu ausstatten. Leider können wir alleine nicht die Mittel und Ausrüstung stellen, die heutzutage Jugendmannschaften zum Training und Teilnahme an Turnieren braucht um chancengleich teilnehmen zu können. Die Erfolge benötigen wir aber, wenn wir die Jugendarbeit erfolgreich weiterführen wollen. Wenn Sie uns hierbei unterstützen können, leisten Sie einen großen Beitrag an dem Sport, der Jugend und unseren regionalen Verein.

Vielen Dank.

MIT SICHERHEIT ZUR MEISTERSCHAFT.

Unter der fachkundigen Anleitung der Jugendleiter des  Gross-Umstädter Schützenvereins können Jugendliche  nicht nur die richtige Technik erlernen, sondern auch die Fähigkeiten, erfolgreich zu sein, Ziele zu verfolgen oder Herausforderungen anzunehmen.

Von höchster Bedeutung, bei diesem Sport, ist das tief verankerte Verantwortungsbewusstsein der Jugendlichen im Umgang mit ihrem Sportgerät. Und das wirkt sich in allen Bereichen ihres Lebens aus.

VERANTWORTUNG, AUGENMASS, FITNESS, GEMEINSCHAFT. 


Der Schießsport, mit all seinen Aspekten, ist Training für das richtige Leben. Mentale Stärke. Die richtige Atemtechnik. Die technische Pflege eines mechanischen Präzisionsgeräts. Spaß und Teamgeist. Schießwettbewerbe gehören zu den ältesten der Menschheit und zu den vielfältigsten: Die Sportler im Deutschen Schützenbund messen sich immerhin in über 40 Wettbewerben, davon 15 olympisch.

SPORTSCHIESSEN FITNESS FÜRS LEBEN.

Luftpistole, Luftgewehr oder Kleinkaliber. Die Angebote sind so vielfältig wie der Schießsport selbst. Traditionelle einfachste Technologien, stehen modernen High-Tech-Geräte gegenüber, denen man ihren Ursprung als Jagdgerät kaum noch ansieht.

ERFOLG


Schon ab einem Alter von 12 Jahren lassen sich so wichtige Techniken, wie Atmung, Zielen, Konzentration, Abziehen und Nachhalten erlernen. Haltung, Kondition und einen freien Kopf sind für stetig gleiche bzw. kontinuierliche Steigerung des Ergebnisses gefragt. 

Beim Schießen geht es um Treffer und Erfolg, nicht um Kraft oder Gewalt.

SPORTSCHIESSEN


Sportschießen oder Schießport ist international der sportliche Umgang mit der Waffe, ähnlich wie der Speer beim Speerwerfen oder der Degen beim Fechten.

Sportliches schiessen - nach bestimmten Regeln

Sportliches Schießen nach bestimmten Regeln – die Waffe wird dabei, entgegen ihrem militärischen oder jagdlichen Ursprung – als Sportgerät verwendet. Ziel des Sportschießens ist es, die Mitte einer Schießscheibe, durch Einklang von Körper (statischem Aufbau und Körperbeherrschung) und Geist (innere Ruhe und Kontrolle von äußeren Einflüssen), zu treffen. Dies erfordert sowohl körperliches als auch mentales Training.

SCHIESSSPORT IST EIN PRÄZISIONSSPORT.

Talent alleine reicht heute für anhaltende Erfolge nicht mehr aus. Maßgeblich für gute Ergebenisse sind ausdauerndes Training, gute Schulung, Training und vor allem entsprechendes Equipment.

Von der Flinte zum Hightech Sportgerät. Neben Präzisions-Gewehr oder Pistole werden Schießjacke, Schießhose, spezielle Schuhe, Handschuh, spezielle Diopter usw. benötigt.

Die Elektronik hat auch hierbei schon lange Einzug gehalten. Hier müssen wir unsere Jungend unterstützten wenn wir die Wettbewerbsfähigkeit aufrecht und die Begeisterung erhalten wollen.

KONDITION

Oft werden diese Belastungen unterschätzt und das Schießen gelegentlich nicht als Sport anerkannt. Schießen ist Kopf- und Körperbeherrschung, das Immer gleiche zu schaffen. Dies erfordert Training, sowohl körperliches als auch mentales. Es ist bemerkenswert, wie leistungsfähig da der menschliche Geist sein kann. "Abschalten, das lernt man beim Schießen, das ist ein ganz großes Plus auch im Alltag."

FAIR PLAY


Fair Play spielt im Leistungs- wie im Breitensport eine entscheidende Rolle, denn Fair-Play ist mehr als die Befolgung der Regeln.

Fair Play macht den Geist des Sports aus und fordert Handeln nach innerer Einstellung. Daher muss Fair Play ständig neu bewusst gemacht werden. 
Dies ist nicht nur eine Sache des Wissens, sondern vor allem des Verhaltens.


Fair Play steht für die Anerkennung und Einhaltung der (Spiel-)Regeln, den partnerschaftlichen Umgang mit dem Gegner, die Achtung der gleichen Chancen und Bedingungen, die „Begrenzung“ des Gewinnmotivs (kein Sieg um jeden Preis), die Wahrung der Haltung bei Sieg und Niederlage.


Jugendliche sollen frühzeitig darauf hingewiesen und angeleitet werden, den negativen Entwicklungen im Sport entgegenzuwirken und sind daher Zielgruppe des im Jahr 2012 zum ersten Mal initiierten Preises „Jung, sportlich, FAIR“.


Die Deutsche Olympische Gesellschaft möchte hiermit gerade bei unserem Sportlernachwuchs ein nachhaltiges Bewusstsein für faires Verhalten schaffen

.

Mach mit!
Probetraining - jeden Donnerstag.

Jugendabteilung Schützenverein Gross-Umstadt
Teilnahme ab 12 Jahren. Informationen unter
www.jugend-sportschuetzen_gu.de

Wächtersbachstrasse 57 AG
64823 Groß-Umstadt

Schützenverein SV 1862 e.V. 
Groß-Umstadt

Sitz des Vereins

Wächtersbachstrasse 
64823 Groß-Umstadt 
Telefon: 06078/72124




E-Mail: 
info@sv1862-gross-umstadt.de

Vereinsnummer: 9210

Vertretungsberechtigter Vorstand



Vertretungsberechtigter Vorstand

Jürgen Köbler (1. Vorsitzender) 
Jens Eidmann (2. Vorsitzender) 
Manuela Weil   (Kassenwart)


Vereinsnummer: 9210


Impressum

Schützenverein SV 1862 e.V. 
Groß-Umstadt

Sitz des Vereins

Wächtersbachstrasse 
64823 Groß-Umstadt 


Telefon: 06078/72124

E-Mail: 
info@sv1862-gross-umstadt.de

Vereinsnummer: 9210

Vertretungsberechtigter Vorstand

Jürgen Köbler (1. Vorsitzender) 
Jens Eidmann (2. Vorsitzender) 
Manuela Weil   (Kassenwart)

Vereinsnummer: 9210



Nutzungsrechte: Alle Texte, alle Fotos, alle Gestaltungselemente dieser Website sind – sofern nicht ein anderes Copyright angegeben ist – urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist ohne schriftliche Zustimmung des Vereins nicht gestattet. Alle Rechte vorbehalten. 

Hinweis gemäß Teledienstgesetz: Der Webmaster dieser Seiten weist darauf hin, dass die Links zu externen Anbietern führen, sobald der Rahmen verlassen wird oder nicht ausdrücklich etwas anderes erklärt wird. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind die jeweiligen Autoren verantwortlich, der Webmaster übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit bzw. Aktualität des Inhalts, für die Rechtmäßigkeit oder die Erfüllung von Urheberrechtsbestimmungen dieser Seiten.